1
leven

ov



  Nie mehr rasieren!

Ob im Gesicht oder an sonstigen Körperstellen, an dem keine Haare erwünscht sind, stellen Haare nicht nur ein kosmetisches, sondern häufig auch ein psychisches Problem dar.
 
  Haarentfernung   Heisswachsbehandlung:
Kinn, Oberlippe: je 9,- €
Beine komplett: 41,- €
Unterschenkel: 26,- €
Leisten, Achseln: je 12,- €
Rücken: 26,- €

 

 

 

 



Dauerhafte Haarentfernung
mit IPL-Technologie

Der Begriff IPL steht für „intense pulsed light". Es wird dem „haarigen Problem" also mit intensiv gepulstem Licht begegnet. Das Behandlungsprinzip bei der Laserbehandlung und der IPL-Technologie sind ähnlich.
Bei der IPL-Technologie werden jedoch keine Laserstrahlen eingesetzt. Als Kernstück wird zur dauerhaften Haarentfernung mittels IPL-Technik eine hochenergetische Blitzlampe (Xenon-Licht) zur Anwendung gebracht.
Ein wesentlicher Unterschied zwischen der dauerhaften Haar--entfernung mittels Laser und IPL ist der, daß Laserlicht genau einen bestimmten Wellenlängenbereich des Lichtes abgeben (800 nm, 810 nm oder 930 nm). IPL-Blitzlampen hingegen können mehrere verschiedene Wellenlängen abgeben. Dies wird durch die Verwendung unterschiedlicher Filtervorsätze am Handstück erreicht. Schädliche kurzwellige UV-Länge-n-bereiche (600 nm) sowie langwellige Längenbereiche über 950 nm können durch IPL gefiltert werden.
Der Preis für die Behandlung kann erst in einem persönlichen Beratungsgespräch individuell festgelegt werden, da sich die Haare jedes Menschen in Stärke, Farbe und Wachstum unterscheiden.